asp.net mvc - Formular senden mit Jquery und mvc

Translate

Ich versuche, ein Formular mit jQuery einzureichen. Mein Code unten

<form id="sampleForm" action="@Url.Action("submitSearch","Home")">
    //Form Fields  textbox
    <button id="test" type="submit" ></button>
</form>

Innerhalbdocument.readySkript haben

$("#sampleForm").submit(function () {
    console.log("Success");
});

Aber wenn Click Sumbit passiert, passiert nichts.

Ich habe den folgenden Code ausprobiert, um festzustellen, ob ich richtig zugeordnet habe, und das funktioniert einwandfrei

$(document).on("click", "#search-button", function () {
    console.log("Success");
});

Was fehlt beim Absenden des Formulars?

This question and all comments follow the "Attribution Required."

Alle Antworten

Translate
$("#test").click(function(){
   $("#sampleForm").submit();
});
Quelle
Translate

Ist es möglich, dass Sie senden, aber die Seite wird neu geladen und das Konsolenprotokoll wird gelöscht?

Auch nur um zu verdeutlichen ...

$("#sampleForm").submit(function () {
    console.log("Success");
});

Dies verkabelt ein Ereignis, um Dinge zu tun, wenn die sampleForm gesendet wird ...

$('#sampleForm').submit();

löst tatsächlich das Submit-Ereignis aus

Quelle
Anonymous
Translate

Es sollte so sein

<input id="test" type="submit" ></input>

An Stelle von

<button id="test" type="submit" ></button>
Quelle
Translate

Dies ist die Syntax für das Tagbutton:

<button type="submit" value="Submit">Submit</button>

Wenn Sie den Text der Schaltfläche nicht mögen oder nicht einfügen müssen und nur die Ereignisübermittlung eines Formulars ausführen müssen, können Sie dies nicht tun:

html:

<form id="sampleForm" action="@Url.Action("submitSearch","Home")" method="get">
    //Form Fields  textbox
</form>

js:

// where needed
$('#sampleForm').submit();
// or
$('#sampleForm').trigger('submit');

Für die Kompatibilität mit dem Internet Explorer müssen Sie jedoch immer eine Tag-Eingabe eingeben

Quelle
Leave a Reply
You must be logged in to post a answer.
Über den Autor