Anzeigen von Flash-Inhalten in einer C # WinForms-Anwendung

Translate

Was ist der beste Weg, um anzuzeigenFlashInhalt in aC#WinForms-Anwendung? Ich möchte ein Benutzersteuerelement erstellen (ähnlich dem aktuellenPictureBox), die Bilder und Flash-Inhalte anzeigen können.

Es wäre toll, den Flash-Inhalt von einem laden zu könnenStromeher als eine Datei auf der Festplatte.

This question and all comments follow the "Attribution Required."

Alle Antworten

Translate

Obwohl ich selbst kein Flash-Objekt in einer Windows Form-Anwendung verwendet habe, weiß ich, dass dies möglich ist. Wählen Sie in Visual Studio in Ihrer Toolbox das Hinzufügen einer neuen Komponente aus. Wählen Sie dann im neuen Fenster, das angezeigt wird, die"COM-Komponenten"Registerkarte, um eine Liste zu erhalten, in der Sie die finden können"Shockwave Flash Objekt"

Verwenden Sie das Steuerelement nach dem Hinzufügen zur Toolbox einfach wie jedes andere "Standard" -Steuerelement von Visual Studio.

Für die Interaktion mit dem Steuerelement stehen drei einfache Befehle zur Verfügung:

  • AxShockwaveFlash1.Stop ()
  • AxShockwaveFlash1.Movie = FilePath & "\ FileName.swf"
  • AxShockwaveFlash1.Play ()

die, denke ich, alle selbsterklärend sind.

Es wäre großartig, den Flash-Inhalt aus einer Art Stream und nicht aus einer Datei auf der Festplatte laden zu können.

Ich habe gerade gesehen, dass Sie auch nach einer Möglichkeit suchen, den Inhalt aus einem Stream zu laden, und da ich nicht wirklich sicher bin, ob dies mit dem Stoßwellen-Flash-Objekt möglich ist, werde ich Ihnen eine weitere Option geben (tatsächlich zwei).

Das erste ist das, das ich Ihnen raten würde, nur bei Bedarf zu verwenden, da es das volle verwendet"Webbrowser-Komponente"(auch als zusätzliches Werkzeug erhältlich), das ist wie der Versuch, eine Fliege mit einer Panzerfaust zu schießen. Natürlich wird es funktionieren, da die Steuerung so funktioniertein echtes Browserfenster(eigentlich der Internet Explorer Browser), aber es ist nicht wirklich dazu gedacht, so verwendet zu werden, wie Sie es brauchen.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, etwas zu verwenden, das ich gerade entdeckt habe, als ich nach weiteren Informationen zum Abspielen von Flash-Inhalten in einem Windows-Formular gesucht habe.F-IN-BOXist eine kommerzielle Lösung, die auch Inhalte von einer bestimmten Website-URL wiedergibt. (Über den angegebenen Link gelangen Sie zu dem .NET-Code, den Sie verwenden müssen.)

Quelle
Translate

SvenSie sind zu dem gleichen Schluss gekommen wie ich: Ich habe das Shockwave-Flash-Objekt gefunden, sei es auf einer etwas anderen Route, war aber ratlos darüber, wie die Dateien von einem anderen Ort als der Datei auf der Festplatte / URL geladen werden. DasF-IN-BOX, obwohl nur ein Wrapper des Shockwave Flash-Objekts viel mehr Funktionen zu bieten scheint, was mir vielleicht nur helfen kann!

Fliegen mit Panzerfäusten zu schießen mag Spaß machen, aber ein eingebetteter Webbrowser ist nicht der Weg, den ich suche. :) :)

Auf der Adobe-Website gab es einen Link zum Thema "Einbetten und Kommunizieren mit dem Macromedia Flash Player in C # Windows-Anwendungen", der jedoch anscheinend entfernt wurde :(

Quelle